Home / Überwachungskamera kabellos außen

Überwachungskamera kabellos außen

Ueberwachungskamera kabellos außenSie interessieren sich also grundsätzlich für die Anschaffung einer Überwachungskamera? Sie haben sich bereits im Vorfeld über die verschiedenen Arten informiert und beschließen nun sich eine Überwachungskamera kabellos außen anzuschaffen? Sie wissen bereits alles über die Überwachungskamera kabellos außen und könnten direkt mit dem Kauf eines derartigen Geräts fortfahren. Nein? Kein Problem! Dann kann ich Sie nur beglückwünschen. Denn hier sind Sie auf der genau richtigen Seite gelandet!

Überwachungskamera kabellos außen

Sie erfahren hier:

  • grundlegende Informationen zu Überwachungskamera kabellos außen.
  • Wissenswerte Details über die Überwachungskamera kabellos außen
  • Die Funktionsweise der Überwachungskamera kabellos außen
  • Und die verschiedenen Varianten, mit ihren Vor- und Nachteilen, der Überwachungskamera kabellos außen

Jetzt zu den Überwachungskamera Bestseller gelangen

Nutzen der Überwachungskamera kabellos außen

Bevor wir aber nun auf die einzelnen Punkte eingehen, möchte ich Ihnen ein paar Grundsätze ans Herz legen, die Sie vielleicht noch nicht bedacht haben, oder nicht wissen können. Eine Überwachungskamera kabellos außen wirkt äußerst präventiv gegenüber Einbrechern. Wussten Sie, dass in Deutschland, im vergangenen Jahr, ca. 140000 Einbrüche bzw. Einbruchsversuche stattfanden? Ein hundert vierzehn tausend! Diese Zahl soll Sie auf keinen Fall abschrecken, oder Ihnen in irgendeiner Form Angst machen. Ich möchte Ihnen damit nur aufzeigen, dass es weitaus öfter zu Verbrechen in privaten Haushalten kommt, als es den Anschein haben mag. Ebenfalls möchte ich Sie hiermit auf keinen Fall in irgendeiner Form beunruhigen. Viel eher möchte ich Ihnen klar machen, dass jeder von einem Einbruch oder einem Einbruchsversuch betroffen sein kann, wenn man sich nicht ausreichend schützt. Doch was bedeutet diese Zahl im Zusammenhang mit der Überwachungskamera kabellos außen überhaupt?Mit geht es bei diesem Beispiel gar nicht mal um direkt diese Zahl. Sondern viel eher um die nicht stattgefundenen Verbrechen. Wie ich darauf komme, fragen Sie sich? In Deutschland leben ca. 82 Millionen Menschen. Es gibt knapp 40 Millionen Wohnungen in diesem Land. 140.000 Einbruchsversuche sind somit dann nicht einmal ein Prozent der gesamten Anzahl. Aber! Kann irgendjemand eine Zahl nennen, wie oft ein Einbruchsversuch gescheitert ist? Nein! Aber ich kann Ihnen den Grund für das Scheitern des Verbrechens nennen! Dies ist ganz einfach die Überwachungskamera die Einbrecher abschreckt!

Jetzt zu den Überwachungskamera Bestseller gelangen

Durch ihre abschreckende Wirkung, gelingt es der Überwachungskamera einen Verbrecher davon abzuhalten eine Straftat an Ihrem Haus oder Ihrer Wohnung zu begehen. Straftäter haben nämlich, auch wenn man es nicht glauben mag, eine panische Angst davor, bei ihrem Vorhaben erwischt zu werden. Aus diesem Grund beenden die meisten Einbrecher Ihren Versuch noch bevor sie diesen überhaupt in die Tat umsetzen. Selbst wenn der Einbruch bereits bestens geplant und durchdacht ist, belegen Statistiken, dass ein Verbrecher die Tat in fast 90% der Fälle sofort aufgibt, wenn er eine Überwachungskamera erblickt.

Welche Arten der Überwachungskamera kabellos außen gibt es?

Hierbei gilt es 2 verschiedene Arten zu unterscheiden, welche natürlich beide ohne Kabel arbeiten. Wichtig ist es zunächst zu wissen, dass keine Überwachungskamera komplett ohne Kabel funktioniert! Bei der Überwachungskamera kabellos außen, spricht man lediglich davon, dass diese Kameras keine separaten Verbindungskabel benötigen um Bilder aufzuzeichnen, oder auf einen separaten Monitor zu senden. Jeder Überwachungskamera kabellos außen muss zudem mit einer Stromzufuhr versorgt werden. Es gibt aber auch Modelle, die über einen integrierten Akku verfügen. Diese sind jedoch nicht zu empfehlen, da wenn der Akku mal leer sein sollte, und Sie vergessen haben diesen aufzuladen, keine Bilder mehr aufgezeichnet oder gestreamt werden können. Ich werde Ihnen nun die 2 Arten kurz definieren.

  1. Die WLAN- Überwachungskamera kabellos außen

Bei diesem Modell müssen Sie über eine stabile, permanente Internet- Verbindung verfügen, welche die Bilder der Kamera per Router an das zu empfangene Gerät sendet.

  1. Die Funk- Überwachungskamera kabellos außen

Im Gegensatz zur WLAN-Variante, verfügt dieses über ein separates Modul, dass keine Internetverbindung benötigt. Dieses Modell garantiert Ihnen eine stabile Leitung zwischen Sender und Empfänger, sodass Sie immer Zugriff auf die Live- Bilder der Überwachungskamera kabellos außen haben können.

Fazit
Die Überwachungskamera kabellos außen ist eine tolle Entscheidung, wenn Sie sich, Ihre Familie und die Dinge die Ihnen wichtig sind schützen wollen. Ob Sie sich für die WLAN- oder die Funk-Version entscheiden, ist am Ende Ihre Entscheidung.

Jetzt zu den Überwachungskamera Bestseller gelangen