Home / FAQ / Welche Speichermöglichkeiten gibt es bei einer Überwachungskamera mit Aufzeichnung?

Welche Speichermöglichkeiten gibt es bei einer Überwachungskamera mit Aufzeichnung?

Es gibt zwei verschiedene Arten an Speichermöglichkeiten für eine Überwachungskamera mit Aufzeichnung. Sie können sich hierbei zwischen einem Festplattenrecorder und einer SD Karte entscheiden. Der Festplattenrecorder benötigt eine Festplatte und zeichnet das Videosignal auf. Dies funktioniert wie bei einem Recorder, der Fernsehsendungen aufnehmen kann. Die Variante mit einer Speicherkarte benötigt keine Verbindung nach innen, sondern diese zeichnet das Video direkt auf eine interne Speicherkarte auf. Der Vorteil von einer Festplatte ist der, dass eine Festplatte eine viel größere Kapazität hat. Dadurch können Sie viel länger, in einer höheren Qualität aufnehmen. Der Vorteil der SD Karte ist der, dass sie keine Kabel in ihr Haus verlegen müssen. Dafür müssen Sie die SD Karte je nach Qualität und Aufnahmelänge häufig wechseln.

Das könnte Sie auch interessieren...

Warum blinkt eine Überwachungskamera mit Aufzeichnung?

Keine normale Überwachungskamera mit Aufzeichnung wird blinken. Eine Überwachungskamera mit Aufzeichnung die blinkt, ist eine …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.